16 | 04 | 2024
Neue Artikel

Rückblick auf das Jahreskonzert des Musikvereins Lyra Stupferich 2024


Standing Ovations zum Ende des Konzerts nach drei gewünschten Zugaben.                                                                   Foto: S.Becker

Am 24. Februar lud der Musikverein Lyra Stupferich zum diesjährigen Jahreskonzert ins Gemeindezentrum ein, welcher eine Vielzahl an Besuchern folgte.

Nach der Begrüßung durch Fabian Schwär übernahm Carlotta Kock die Moderation des Abends, welcher unter dem Motto „Filmmusik und Musical“ stand. Eine Zeitreise durch die Musikgeschichte begann mit Captain America. Weiter ging es nach Wien zur österreichischen Kaiserin Elisabeth, gefolgt von einer Reise nach Mexiko zu den Kindern von Sánchez.

Einen kurzen Zwischenstopp legte das Orchester für die Ehrungen des Blasmusikverbandes durch den Bezirksvorsitzenden, Carl Maria Falck, ein. Lucia Faden erhielt für 10 Jahre aktives Musizieren die Ehrennadel in Bronze. Für beeindruckende 30 Jahre aktives Musizieren erhielt Patrick Lehmann die Ehrennadel in Gold.

Vor der Pause entführte das Orchester das Publikum in 1.001 Nacht zu Aladdin und seiner Wunderlampe.

Das Blechensemble begrüßte die Konzertbesucher zur zweiten Konzerthälfte mit dem Thema aus Game of Thrones. Weiter ging es mit voller Besetzung und einer Fahrt mit dem Starlight Express zu Tabaluga, dem kleinen grünen Drachen. Durch Udo Jürgens konnten die Zuschauer hinter den Horizont schauen und wurden mit einem Medley der Filmmusiken Ghostbusters, Footlose und Beverly Hills Cop verabschiedet.

Auch in diesem Jahr gab es Standing Ovatians im Gemeindezentrum Stupferich. Natürlich ließen es sich die Musikerinnen und Musiker nicht nehmen, der Forderung des Publikums nach einer Zugabe zu folgen und bedankten sich mit „Thank you for the Music“ bei den Zuhörerinnen und Zuhörern. Doch dem nicht genug folgte „Hoch Badnerland“, welches nach Aufforderung des Dirigenten, Benjamin Knab, durch kräftigen Gesang aus dem Publikum begleitet wurde. Mit einem kleinen Ohrwurm aus Aladdin mit „Friend Like Me“ verabschiedete sich das Orchester des Musikverein Lyra Stupferich von der Konzertbühne.

Text: MV Lyra Stupferich


   Collage: S.Becker 
   Mehr Infos unter https://www.musikverein-lyra-stupferich.de/

 

Suchen
Sponsoren
Vereine
Wir helfen
Polizeiberichte der Region