22 | 10 | 2019
Hauptmenü
Archiv
Zufallsbild
DSC01994.jpg
Wer ist online?

Aktuell sind 163 Gäste und keine Mitglieder online

(C) Stupferich.org
Copyright © 2019 Stupferich.org. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
Neue Artikel

Tag der offenen Tür, Feuerwehr Stupferich

Tag der offenen Tür bei der Feuerwehr Stupferich

Bei launigem Aprilwetter fand am Sonntag den 5.Mai der „Tag der offenen Tür“ statt.
Viele Besucher nutzten die Gelegenheit die Aktivitäten der Freiwillige Feuerwehr aus der Nähe zu erleben. Zur „Mittagessenszeit“ war die Gerätehalle der Feuerwehr bis auf den letzten Platz mit hungrigen Gästen gefüllt.
Gebratene Maultaschen mit Salatbeilage und gegrilltes wurden gerne angenommen.
Die ehrenamtlichen Helfer hatten alle Hände voll zu tun um den Ansturm an Gästen zu meistern.

Unter grauem Himmel mit frischem Nordostwind, begann am Nachmittag das angekündigte Programm mit Vorführungen.

Ein besonderer Programmpunkt war die Vorführung der ganz jungen Feuerwehrjugend, den "Löschifanten".
Kinder schon im Frühen Alter abholen und für ein gute Sache begeistern.
So ist das Konzept mehrerer Feuerwehren im Umkreis. Nachwuchs sichern, Kinder begeistern und nebenbei für soziales Engagement sensibilisieren.
Man konnte klar erkennen, dass es den Kindern Spaß macht in der Gruppe die gestellte Aufgabe zu meistern.
Die perfekte Ausrüstung, auf die kleinen Größen zugeschnitten und in einem selbst gebauten Feuerwehrauto transportiert, das muss Freude bringen.

Später löschte die Jugendfeuerwehr einen Brand in der Grundschule, die nächste Altersgruppe bekämpfte einen PKW- Brand.

Wer Interesse hatte konnte mit kompetenter Erklärung, das neue Prunkstück im Fuhrpark der Feuerwehr Stupferich, ein fabrikneues Löschfahrzeug bestaunen.
Im Vergleich zum zwischenzeitlich etwas in die Jahre gekommenen UNIMOG ein echtes Hightech-Löschfahrzeug.

Das Einsatzgebiet der Feuerwehren hat sich im Laufe der Jahre etwas verändert. Heute bestimmen mehr die Rettungseinsätze bei Autounfällen oder Naturkatastrophen die Aktivitäten. 
Die Notwendigkeit Brände zu löschen ist eher seltener geworden.
Somit sind die Ansprüche an perfekte, zeitgemäße Technik und die dazu gehörende kompetente Ausbildung gestiegen.
Auch hat sich dadurch das Berufsbild von Feuerwehr- Frau/Mann verändert.

Stupferich.org war eingeladen die Veranstaltung zu dokumentieren:
Sehen Sie hierzu unseren kurzen Videobeitrag:



Kamera und Schnitt:  Siegfried Becker.
Zum Start des Videos bitte in die Bildmitte klicken.

Suchen
Sponsoren
Vereine
Wir helfen
Polizeiberichte der Region