23 | 11 | 2017
Hauptmenü
Archiv
Zufallsbild
DSC01990.jpg
Wer ist online?

Aktuell sind 140 Gäste und keine Mitglieder online

Syndicate Feed
(C) Stupferich.org
Copyright © 2017 Stupferich.org. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
Neue Artikel

Wieder Raubüberfälle - in Durlach und im Pfinztal

POL-KA: (KA)Pfinztal - 31-Jährige bei Spaziergang an der Pfinz beraubt

 

Pfinztal-Berghausen (ots) - Einen Goldring erbeuteten drei unbekannte Täter von einer 31 Jahre alten Frau, die am Freitagmorgen am Fuß- und Radweg entlang der Pfinz bei der Karlsruher Straße in Berghausen mit ihrem Hund unterwegs war.

Den Schilderungen zufolge wurde die Fußgängerin gegen 09.50 Uhr in Höhe des Martinshauses von drei Männern überholt, die sie angehalten und die Herausgabe von Bargeld beziehungsweise ihres Smartphones verlangt haben. Da die junge Frau beides nicht mitführte, forderte das Trio die Herausgabe ihres Goldringes und entfernte sich schließlich schnellen Schrittes.

Die nach der Verständigung der Polizei umgehend eingeleiteten Fahndungsmaßnahmen führten nicht zur Feststellung der drei Personen. Sie hatte alle einen dunkleren Teint, waren um 180 cm groß und trugen schwarze Jacken, schwarze Jeans und Sonnenbrillen.

Derzeit dauern weitere Ermittlungen und Fahndungsmaßnahmen noch an. Zeugenhinweise nimmt der Kriminaldauerdienst unter 0721/939-5555 entgegen.

Ralf Minet, Pressestelle


POL-KA: (KA) Karlsruhe-Durlach - Raubüberfall mit Messer

 

Karlsruhe (ots) - Ein 21jähriger Karlsruher wurde in der Nacht zum Sonntag, 15.05.2016, gg. 01.20 Uhr, Opfer eines versuchten Raubüberfalles in der Auer Straße in Durlach.

Ein unbekannter Mann bedrohte ihn mit einem Springmesser und forderte in englischer Sprache "Money, Money". Als das Opfer keine Anstalten machte, dem Räuber Geld zu geben, stach dieser mit dem Messer in Richtung des Gesichtes des Opfers. Der Geschädigte konnte den Angriff mit seinem Arm abwehren, erlitt aber trotzdem eine Schnittverletzung auf der rechten Wange, die im Krankenhaus ärztlich versorgt werden musste.

Der Räuber flüchtete ohne Beute in Richtung Durlacher Bahnhof. Täterbeschreibung: Mann, ca. 25 - 30 Jahre alt, ca. 165 cm groß, schlanke Gestalt, südländisches Aussehen, dunkel bekleidet mit schwarzer Collegejacke mit weißen Ärmeln und blau-gelben Aufdrucken, dunklem Kapuzenpulli, Turnschuhen mit grellen Schnürsenkeln, bewaffnet mit Springmesser.

Berno Hagenbucher, Führungs- und Lagezentrum

 

Polizeipräsidium Karlsruhe
Suchen
Sponsoren
Vereine
Wir helfen
Gegen Extremismus
Für Menschenrechte