25 | 09 | 2017
Hauptmenü
Archiv
Zufallsbild
DSC02016.jpg
Wer ist online?

Aktuell sind 173 Gäste und keine Mitglieder online

Syndicate Feed
(C) Stupferich.org
Copyright © 2017 Stupferich.org. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
Neue Artikel

POL-KA: (KA) Rheinstetten - Auf dem Weg zur Arbeit mit Messer bedroht und ausgeraubt

Rheinstetten (ots) - Am 22.08.2015 gegen 05.20 Uhr wurde ein 43-jähriger Mann aus Rheinstetten Opfer eines Raubes.

Der Mann befand sich auf dem Weg zur Arbeit, als sich ihm in der Unterführung der B36 im Bereich der Leichtsandstraße plötzlich drei Männer in den Weg stellten. Einer der Täter leuchtete dem Opfer mit einer Taschenlampe direkt ins Gesicht, der zweite Täter drohte mit einem Messer, während der dritte Täter den Mann durchsuchte. Entwendet wurden dem 43-jährigen sein Mobiltelefon, Ausweispapiere und ein geringer Bargeldbetrag.

Bei den Tätern soll es sich um drei dunkelhäutige Personen, vermutlich Schwarzafrikaner gehandelt haben, eine genauere Beschreibung war dem Opfer auf Grund der Blendung mit der Taschenlampe nicht möglich.


Anm. d. Red.: Schöner und netter wäre es doch in Karlsruhe und Landkreis, wenn die Leute unbeschwert zur Arbeit gehen könnten, um Geld zu verdienen und Steuern zu bezahlen. Die Sache mit den neuen Bürgern kostet halt auch ne Mark. So funktioniert es jedenfalls nicht und die Katze beißt sich in den Schwanz...
Infos über die täglichen Raube, Überfälle, Diebstähle und Einbrüche im Landkreis KA gibt es hier.

Suchen
Sponsoren
Vereine
Wir helfen
Gegen Extremismus
Für Menschenrechte