20 | 09 | 2017
Hauptmenü
Archiv
Zufallsbild
DSC01997.jpg
Wer ist online?

Aktuell sind 209 Gäste und keine Mitglieder online

Syndicate Feed
(C) Stupferich.org
Copyright © 2017 Stupferich.org. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
Neue Artikel

Private Paradiese zeigen

Für "Offene Pforte Karlsruhe 2015" bewerben

Nach der erfolgreichen Premiere 2014 soll die „Offene Pforte Karlsruhe 2015“ den Bürgerinnen und Bürgern auch im Jahr des 300. Stadtgeburtstages das lebendige grüne Element ihrer Stadt einladend vermitteln. Durch das Projekt "Offene Pforte" erhalten Besucherinnen und Besucher an einem Tag oder Wochenende, einmal im Jahr Einblick in sonst verschlossene Gärten und Höfe. Die offene Pforte bietet die Möglichkeit, die grüne, aber eben auch bunte Vielfalt der heimischen Gartenkultur zu erleben. Prägendes Element der Gärten und Höfe sollten Pflanzen sein. Auch die Gestaltung, spielt eine Rolle für den - sowohl aus Sicht des Nutzers als auch der des Betrachters - individuellen Gesamteindruck.

Keineswegs geht es dabei aber um exklusive Gartenkunst. Vielmehr soll das Projekt dazu anregen, sich umzuschauen, Erfahrungen auszutauschen, Neues zu lernen, Tipps zu geben. Es geht um Vorlieben, Inspirationen für Gestaltung und Erhaltung, um Informationen mit Mehrwert und nicht zuletzt individuelle Schönheit. Wie zuvor in vielen anderen Städten stellte sich auch in Karlsruhe die Gelegenheit zum Gespräch zwischen Gartenbesitzern und -besuchern als größter Anreiz heraus. Im Vordergrund steht die gemeinsame Freude an Pflanzen und der Arbeit mit ihnen.

Es ist wünschenswert, dass möglichst viele Bürgerinnen und Bürger ihre Gärten öffnen. Nur durch eine große Beteiligung ist es möglich, die Vielfalt der Höfe und Gärten zu präsentieren. Neben privaten Anlagen sollen auch Schul- und Kleingärten Berücksichtigung finden. Den Zeitraum, in dem Hof oder Garten zur Besichtigung offen stehen, können die Besitzer selbst festlegen.

Anmeldungen bitte an: Stadt Karlsruhe Gartenbauamt, 76124 Karlsruhe, Telefon: 0721/133-6726 oder 133-6701, Fax: 0721/133-6709, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Weitere Informationen

Offene Pforte

 
 
Suchen
Sponsoren
Vereine
Wir helfen
Gegen Extremismus
Für Menschenrechte