20 | 09 | 2017
Hauptmenü
Archiv
Zufallsbild
DSC02059.jpg
Wer ist online?

Aktuell sind 225 Gäste und keine Mitglieder online

Syndicate Feed
(C) Stupferich.org
Copyright © 2017 Stupferich.org. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
Neue Artikel

Die Südtangente rutscht in die erste Hauptphase

Verkehrsbehinderungen am Sonntag wegen Änderung Verkehrsführung/Sperrung von Ausfahrten

Anfang dieser Woche haben die Bauarbeiten auf der Südtangente zwischen Bulacher Kreuz und Ausfahrt Rheinhafen begonnen. Der Verkehr lief weitgehend störungsfrei. Am Wochenende wird nun die erste Hauptbauphase eingerichtet.

Bereits ab Freitag, 4. Juli, bis Sonntag, 6. Juli, erfordern Arbeiten auf der Bannwaldallee zwischen Zeppelinstraße und Griesbachstraße und der Anschlussstelle 6 (Auffahrt Kühler Krug in Richtung Zentrum/Wolfartsweier) Sperrungen. Die Umleitung ist über Zeppelin-, Benz- und Griesbachstraße sowie Bannwaldallee ausgeschildert. Die eingerichtete Sperrung der Bannwaldallee wird im Lauf des Sonntags aufgehoben, die Auffahrt zur Südtangente bleibt weiterhin gesperrt. 

Ab Montag im 3:1 Modus

Am Sonntag, 6. Juli, richtet das Tiefbauamt ab 9 Uhr die erste Hauptbauphase zwischen der Ausfahrt 7 und Bannwaldbrücke ein. Dabei geht es darum, das Baufeld aus dem Verkehrsraum zu nehmen. Das geht mit Fahrspuränderungen einher. Die benötigten Fahrstreifen müssen in beide Richtungen wechselweise einbezogen werden, um die Voraussetzungen für die geplante 3:1 Verkehrsführung zu schaffen. Das heißt, ein Fahrstreifen Richtung Durlach wird im Laufe des Sonntags auf die gegenüberliegende Fahrbahn übergeleitet, so dass weiterhin zwei Fahrstreifen pro Fahrtrichtung während dieser Bauphase zur Verfügung stehen. Am Sonntag wird es hier daher zu Verkehrsbehinderungen kommen. Wenn der Berufsverkehr am Montag, 7. Juli, einsetzt, wird dieser in diesem Streckenabschnitt eine geänderte Verkehrsführung vorfinden. Das Tiefbauamt bittet die Verkehrsteilnehmer um eine der Baustellensituation angepasste Fahrweise.

Sperrung der Auffahrt auf die Südtangente von der Michelinstraße kommend in Richtung Landau

Am Montag, 7. Juli, folgt die Sperrung der Auffahrt auf die Südtangente von der Michelinstraße kommend in Richtung Landau. Denn das im Verlauf der Auffahrt über die Alb führende Brückenbauwerk erhält eine neue Brückenkappe und wird mit einer Lärmschutzwand ausgestattet. Die notwendigen Umleitungsstrecken werden ausgeschildert.

Das Tiefbauamt der Stadt informiert regelmäßig über den Fortgang der Bauarbeiten. Informationen können auch über die Verkehrsmanagementzentrale vmz.karlsruhe.de unter der Rubrik aktuell „Baumaßnahme Südtangente“ abgerufen werden. 

Arbeiten an der Südtangente

Arbeiten an der Südtangente

Details und Download

Details und Download: Südtangente: Vorbereitung der Überleitung

Weitere Informationen

Verkehrsmanagementzentrale

Suchen
Sponsoren
Vereine
Wir helfen
Gegen Extremismus
Für Menschenrechte