22 | 10 | 2017
Hauptmenü
Archiv
Zufallsbild
DSC02050.jpg
Wer ist online?

Aktuell sind 38 Gäste und keine Mitglieder online

Syndicate Feed
(C) Stupferich.org
Copyright © 2017 Stupferich.org. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
Neue Artikel

Erneuerung der Fahrbahndecken im Bereich der Anschlussstelle Karlsruhe-Mitte und der Südtangente

Durchführung der Maßnahme für die Stadt Karlsruhe/A 5-Sanierung bei Karlsruhe

Im Zusammenhang mit der Erneuerung der Fahrbahndecke auf der A 5 werden im Bereich der Anschlussstelle Karlsruhe-Mitte auch die Zu- und Abfahrten zur Südtangente saniert (wir berichteten). Im Rahmen dieser Sanierungsarbeiten werden für die Stadt Karlsruhe zudem die angrenzenden Asphaltdecken auf der Südtangente zwischen der B 3 Ortsumfahrung Wolfartsweier und der Anschlussstelle 1 (AS 1) erneuert.

In einem ersten Schritt werden von Montag, 9. Juni 2014, bis voraussichtlich Mittwoch, 18. Juni 2014, an der Anschlussstelle Karlsruhe-Mitte von Norden her kommend die Abfahrt der A 5 in Richtung Landau und der Verzögerungsstreifen der Südtangente (AS 1) Richtung Zentrum / Industriegebiet Ottostraße erneuert. In dieser Zeit ist eine Umleitung über das Schwarzwaldkreuz eingerichtet und ausgeschildert, wobei der Schwerlastverkehr auf der Südtangente zur AS 1 zurückgeführt wird. Der Pkw-Verkehr wird über die Ettlinger Straße, Fautenbruchstraße, Mittelbruchstraße und Stuttgarter Straße zum Kreisverkehr an der Ludwig-Erhard-Allee geführt. Im Anschluss wechselt die Arbeitsstelle für etwa sechs Arbeitstage auf den linken Fahrstreifen und die AS 1 steht wieder in vollem Umfang zur Verfügung. Für beide Abschnitte steht im Baustellenbereich auf der Südtangente nur ein Fahrstreifen zur Verfügung.

Ende Juni 2014 wird dann die Gegenrichtung der Südtangente zwischen der AS 1 und der B 3-Ortsumfahrung Wolfartsweier erneuert. Das Baufeld für diese Maßnahme wird so eingerichtet, dass die Auffahrt auf die Südtangente jederzeit möglich ist und im Baustellenbereich immer ein Fahrstreifen zur Verfügung steht.

Die Verkehrsflächen der AS 1 aus Richtung Landau zur Wolfartsweierer Brücke stehen ebenfalls zur Erneuerung an. Diese Maßnahme soll wegen der Umleitungsführungen der A 5-Baustelle aber erst im Oktober mit einer Bauzeit von rund drei Wochen zur Ausführung kommen.

Die Baustellenvorbereitung und -abwicklung der Gesamtmaßnahme erfolgen in enger Zusammenarbeit zwischen dem Regierungspräsidium Karlsruhe (RPK) und dem Tiefbauamt der Stadt Karlsruhe. Um einen ungestörten Bauablauf zu gewährleisten, werden die Arbeiten in einer Hand über einen Bauvertrag unter Federführung des RPK abgewickelt.

Die Arbeiten auf der A 5 sind derzeit im Zeitplan, so dass zum jetzigen Zeitpunkt davon ausgegangen werden kann, dass die A 5 und die Anschlussstelle Karlsruhe-Mitte ab 31. Juli 2014 wieder zur Verfügung stehen. Das Regierungspräsidium Karlsruhe bittet die Verkehrsteilnehmer für die Belastungen und Behinderungen um Verständnis.

Weitere Informationen zu aktuellen Straßenbaustellen finden sich im Internet unter www.mvi.baden-wuerttemberg.de/; www.bmvbs.de - Rubrik Baustellen-Infosystem; www.baustellen-bw.de sowie unter http://vmz.karlsruhe.de.

Bauarbeiten Anschlusstelle Karlsruhe-Mitte/Südtangente

Bauarbeiten Anschlusstelle Karlsruhe-Mitte/Südtangente

Details und Download

Details und Download: Bauarbeiten Anschlusstelle Karlsruhe-Mitte/Südtangente (TIFF-Datei)


Weitere Informationen

Baustellen-Informationssystem Baden-Württemberg

Verkehrsmanagementzentrale

Suchen
Sponsoren
Vereine
Wir helfen
Gegen Extremismus
Für Menschenrechte