24 | 11 | 2017
Hauptmenü
Archiv
Zufallsbild
DSC01986.jpg
Wer ist online?

Aktuell sind 143 Gäste und keine Mitglieder online

Syndicate Feed
(C) Stupferich.org
Copyright © 2017 Stupferich.org. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
Neue Artikel

Ortschaftsräte tagen öffentlich

Sitzungen in Grötzingen, Hohenwettersbach, Stupferich und Wolfartsweier

Die Gestaltung der Lärmschutzwände entlang der Gleise und die Neustrukturierung der Wertstofferfassung in Karlsruhe ab dem 1. Januar 2015 stehen auf der Tagesordnung der Sitzung des Ortschaftsrates Grötzingen, der am Mittwoch, 26. Februar, um 19 Uhr unter der Leitung von Ortsvorsteher Thomas Tritsch im Bürgersaal des Rathauses tagt. Die FDP-Fraktion hat einen Antrag zur Befreiung von der Tonne gestellt. Der Antrag der SPD-Fraktion hat die Blaue Tonne und die Altpapierabholung zum Thema. Zudem geht es auf Antrag der CDU-Fraktion um den Sachstand der Augustenburg-Gemeinschaftsschule und den Sanierungsbedarf der Kindertagesstätte "Am Kegelsgrund". Die GLG-Fraktion hat einen Antrag zur Einbahnstraßenregelung für die Kirchstraße gestellt.

Ebenfalls am Mittwoch, 26. Februar, um 19 Uhr tagt der Ortschaftsrat Hohenwettersbach unter der Leitung von Ortsvorsteherin Elke Ernemann im Bürgersaal des Rathauses. Nachdem das Amt für Abfallwirtschaft über die Blaue Tonne und den Sperrmüll auf Abruf in Karlsruhe und das Stadtplanungsamt über das Gehwegparken informieren, folgt der städtebauliche Rahmenplan der Höhenstadtteile. Zudem geht es auf Antrag des Ortschaftsrats Detlef Kamlah und der SPD/Bürgerliste-Ortschaftsratsfraktion um die Aufstellung eines weiteren Altglascontainers, eine behindertengerechte Ausschilderung der Lustgartenhalle und die Schaffung von Mietwohnraum in den ehemaligen städtischen Gebäuden nach dem Erwerb durch die Volkswohnung. Ein weiterer Antrag von Ortschaftsrat Professor Hartwig und der SPD/Bürgerliste-Ortschaftsratsfraktion beschäftigt sich mit der möglichen Nutzung der leerstehenden Räume der Volksbank.

Der Ortschaftsrat Stupferich tagt unter der Leitung von Ortsvorsteher Rolf Doll am Mittwoch, 26. Februar, um 19 Uhr im Großen Saal des Gemeindezentrums Stupferich. Dabei geht es zunächst um den städtebaulichen Rahmenplan für die Höhenstadtteile, die Situation im Kindergarten St. Cyriakus und die Straßenbenennung im Neubaugebiet "An der Klam/Illwig". Ein Antrag der CDU-Fraktion beschäftigt sich mit der Einrichtung eines Kreuzweges zur Erwanderung aller historischen Wegekreuze. Zur Abholung der Wertstofftonne liegt ein Antrag der FWV-Fraktion vor. Einen weiteren Antrag zur Beschaffung eines Rollstuhls für die Aussegnungshalle auf dem Friedhof hat die CDU-Fraktion gestellt.

Die Zusammensetzung des Ortschaftsrates und die Bestellung eines stellvertretenden Ortsvorsteher stehen auf der Tagesordnung der Sitzung des Ortschaftsrates Wolfartsweier, der unter der Leitung von Ortsvorsteher Jürgen Morlock am Mittwoch 26. Februar, um 19 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses Wolfartsweier tagt. Zudem beschäftigt sich der Ortschaftsrat mit der Benennung eines Pflegers für die Betreuung von Angelegenheiten der Grundschule und den städtebaulichen Rahmenplan für die Höhenstadtteile.

Weitere Informationen

Ortschaftsrat Grötzingen unter www.karlsruhe.de

Ortschaftsrat Hohenwettersbach unter www.karlsruhe.de

Ortschaftsrat Stupferich unter www.karlsruhe.de

Ortschaftsrat Wolfartsweier unter www.karlsruhe.de

Suchen
Sponsoren
Vereine
Wir helfen
Gegen Extremismus
Für Menschenrechte