17 | 08 | 2017
Hauptmenü
Archiv
Zufallsbild
DSC02086.jpg
Wer ist online?

Aktuell sind 105 Gäste und keine Mitglieder online

Syndicate Feed
(C) Stupferich.org
Copyright © 2017 Stupferich.org. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
Neue Artikel
Filter
  • Stutenpferchs Tandaradey, im Pfinzgaumuseum - Durlach

    "Stutenpferchs Tandaradey " stellte am Sonntag, den 25. Januar, einen Programmpunkt im Rahmen der Ausstellung  „Gastwirtschaften in Durlach“, die aktuell noch im Pfinzgaumuseum zu sehen ist.
    Die Stupfericher Gruppe ist weit über die Stadtgrenzen bekannt und trägt den Namen Stupferich in erfreulicher Weise in die Welt.
    Gespielt wurde am Sonntag eine Gasthausszene im "Gasthaus zum Bären", das im 16. Jahrhundert in Durlach existierte.
    Ein Rollenspiel zwischen Heinz Häge, der die damalige Zeit und Wolfgang Nitzschke,  der die aktuelle Zeit vertrat, zeigte den rund 25 anwesenden Zuschauern in leicht verständlicher Weise Zeitgeschichte auf.


     

    Das war Geschichtsunterricht zum Anfassen, vorgetragen in unterhaltsamer Art, der bei den Zuschauern mit manchem Schmunzeln interessiert aufgenommen wurde. "Stutenpferchs Tandaradey" wirkt sehr authentisch.  Bis ins kleinste Detail wird darauf geachtet, dass die Szenen glaubwürdig der Realität entsprechen, die aus dieser Zeit überliefert wurde. Tänze, Gesang, starke Sprüche und natürlich Musik, live gespielt mit Gitarre, Schweinsblase (ähnlich einem Dudelsack) und einer Trommel.
    Dies war ein schöner Farbtupfer im Pfinzgaumuseum,  inmitten vieler, sehr interessanter, permanenter Ausstellungen, die immer einem Besuch wert sind.
    Schöne Eindrücke wurden wie immer in einer Bildergalerie festgehalten.
    Bilder und Text: s.b.

  • Weihnachtsbaumsammlung 2009

    Die eisige Kälte konnte den Tatendrang der Jugendabteilung der freiwilligen Feuerwehr Stupferichs nicht bremsen. Unermüdlich gingen sie am 10. Januar von Haustür zu Haustür, um die ausgedienten Weihnachtsbäume einzusammeln.

    Herr Kast am Steuer des Schleppers
    Bild: R.Stockmar-Becker

    Am Steuer der Zugmaschine saß der Abteilungskommandant Ludwig Kast und unter der Regie des Jugendwarts Thomas Grimm schwärmten die jungen Aktiven aus, schleppten die „Tannen-Beute“ gut gelaunt an, um sie anschließend auf den Anhänger zu wuchten. Von „Null Bock“ bei der Jugend in Stupferich ist nichts zu spüren – im Gegenteil! Einfach nur gut.

    Jugendfeuerwehr in Aktion
    Bild: R.Stockmar-Becker

     

  • Archivseiten Fehler

    Soben haben wir einen Fehler in der Software entdeckt.

    Die Archivseiten unter "Archiv" lassen sich nur öffnen, wenn man zuvor auf der "Home" Seite war.

    Wir bitten um Beachtung. Nach dem Fehler wird gesucht.

     

    Der Fehler wurde vom Administrator Michael Degen entdeckt und beseitigt. 27.01.09

  • MV Lyra Stupferich: Generalversammlung am 24.1.2009

    Wir laden alle Mitglieder herzlich zur Generalversammlung am Samstag, 24.1.09, ins Goldene Lamm in Stupferich ein . Ab 19:00 Uhr werden unter der Leitung des 1. Vorsitzenden Engelbert Becker z.B. die Mitglieder der Verwaltung und der Vorstandschaft über das vergangene Vereinsjahr berichten. Zur Wahl stehen an: Der 2. Vorsitzende, der Kassier, 3 Beisitzer und 2 Kassenprüfer. Ganz besonders freuen wir uns auf die Ehrung unserer langjährigen Vereinsmitglieder: 50 Jahre: Gerhard Gräber und Theodor Katz, 35 Jahre: Siegfried Kindermann, Adam Neumann, Mario Rath, 20 Jahre: Gisbert Hagmaier und Hubert Skoda. Wir werden ihnen die Ehrenurkunde und die goldene, silberne bzw. bronzene Ehrennadel des MV Lyra Stupferich überreichen.
  • Wünsche von stupferich.org für 2009

     

    Stupferich.org,
    wünscht all seinen Lesern ein frohes, glückliches,
    erfolgreiches und gesundes Jahr 2009

Suchen
Sponsoren
Vereine
Wir helfen
Gegen Extremismus
Für Menschenrechte