22 | 07 | 2017
Hauptmenü
Archiv
Zufallsbild
DSC01994.jpg
Wer ist online?

Aktuell sind 314 Gäste und keine Mitglieder online

Syndicate Feed
(C) Stupferich.org
Copyright © 2017 Stupferich.org. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
Neue Artikel

Heimatverein, Museumsfest 2013

Das Museumsfest 2013 stand unter guter Schirmherrschaft

Schon am Samstagvormittag begannen die Aktiven des Heimatvereins mit dem aufwändigen Aufbau der Zelte, Bierbänken und Biertischen.
Kühlschränke und Spühlmaschinen mussten geschleppt und verdrahtet werden. Der Aufbau der Küchenabteilung, hier werden die leckeren Schweinelendchen kreiert, forderte nochmals volle Power der Ehrenamtlichen.

Dies alles geschah bei sonnigem Wetter, das nicht schöner hätte sein können. Zum Abend hin bestätigte sich dann doch die erschütternde Nachricht, „ Am Sonntag ist mit starkem Regen, Gewittern und wenig Sonne zu rechnen“.  Alle Vorkehrungen zum „Abwettern“ wurden getroffen. Bereits in der Nacht und am frühen Sonntagvormittag zogen die angekündigten Fronten über das Heimatmuseum. Der Himmel  hing tief und das in einheitlichem Dunkelgrau, Regenmassen ergossen sich über Stupferich. Erinnerungen an die massigen Regenfälle der letzten Tage wurden wach. Doch siehe da, je näher der Termin 11:00 Uhr - die Eröffnung des Museumsfestes - rückte, um so heller wurde der Himmel. Pünktlich um 11:15 schien die Sonne über Stupferich. Wirkte hier das Glück der Fleißigen?  Hat Stupferich hier einen besonderen Draht zu Petrus ?  Viele Stupfericher kamen, um sich von der feinen Küche des Heimatvereis verwöhnen zu lassen.  Die Kindertanzgruppe  sowie die Erwachsenen Tanzgruppe  der Stupfericher Tandaradey unterhielten die zahlreichen Gäste mit Tanz und mittelalterlichen Kostümen.

Die am Nachmittag angekündigte Hut- Modenschau von Veronika Brunner-Häge, vorgeführt von „Nachwuchsmodels“ aus Stupferich, sorgte für weitere Begeisterung. Elegant schritten die jungen Damen über den Laufsteg,  rund um den  Dorfbrunnen. Irene Wagensommer moderierte die Modenschau mit Witz und Charme.
Der Vorsitzende des Heimatvereins Heinz Häge stolzierte mit verschiedenen Kopfbedeckungen ebenso gekonnt über den Brunnen- Laufsteg wie die jungen Damen. Beim Kinderschminken wurde kein Unterschied in den Altersklassen gemacht. Erwachsene und  ernsthafte Männer wurden genauso geschminkt wie Kinder, zur Freude aller Beteiligten.

Das Fest beim Heimatverein war wie jedes Jahr, nicht zuletzt dank der himmlischen Einsicht bezüglich des Wetters,  eine gelungene Veranstaltung. Dass sich die Besucher wohl fühlten konnte man an ihren Gesichtern ablesen, denn viele strahlten mit der Sonne um die Wette.

Hier geht es zur Bildergalerie,  ein kurzer Videobericht folgt in den nächsten Tagen.


Pünktlich um 11:15 Uhr schien die Sonne über Stupferich



Gute Laune beim Küchenteam, verantwortlich für das gute Essen.


Auch Männer tragen Schminke
Bilder: Siegfried Becker


Suchen
Sponsoren
Vereine
Wir helfen
Gegen Extremismus
Für Menschenrechte