23 | 03 | 2017
Hauptmenü
Archiv
Zufallsbild
DSC02092.jpg
Wer ist online?

Aktuell sind 280 Gäste und keine Mitglieder online

Syndicate Feed
(C) Stupferich.org
Copyright © 2017 Stupferich.org. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
Neue Artikel

Durlach - 1938 bis heute

Dorlach bleibt Dorlach - Einladung in den Festsaal des Schlosses Karlsburg - Durlach

Am 01. April 1938 wurde die Stadt Durlach mit damals rund 20.000 Einwohnern nach Karlsruhe eingemeindet. Die Eingemeindung erfolgte mit maßgeblicher Unterstützung des Gauleiters und Reichstatthalters Robert Wagner und fand damals gegen den Willen eines Großteils der Durlacher Einwohnerschaft statt.

Aus Anlass des 75. Jahrestages widmen sich das Kulturamt/Stadtarchiv und das Stadtamt Durlach diesem historischen Ereignis. Unter dem Titel „Vor 75 Jahren -die (Zwangs-) Eingemeindung von Durlach“ geben Frau Dr. Susanne Asche, Leiterin des Kulturamtes Karlsruhe, und Herr Dr. Ernst Otto Bräunche, Leiter des Stadtarchivs, einen historisch-humoristischen Blick in die Vergangenheit.

Im Anschluss daran präsentieren im Hauptteil der Veranstaltung Herr Dr. Jan-Dirk Rausch und Herr Samuel Degen eine Multimediashow unter dem Titel:

Durlach - 1938 bis heute

Bilder aus einer ehemals selbständigen Stadt


Wir dürfen Sie zu dieser Veranstaltung am Dienstag, 07. Mai 2013, um 19:00 Uhr, in den Festsaal des Schlosses Karlsburg recht herzlich einladen und würden uns freuen Sie begrüßen zu dürfen.

Mit freundlichen Grüßen

Alexandra Ries, Ortsvorsteherin Durlach
Dr. Susanne Asche, Leiterin des Kulturamtes

Anmerkung der Redaktion: Die große Durlacher Multimedia - Präsentation wurde von Samuel Degen im Studio von STUPFERICH.ORG produziert. Siegfried Becker wirkte mit - er drehte die in die Show eingeflochtenen Filmszenen.


Suchen
Sponsoren
Vereine
Wir helfen
Gegen Extremismus
Für Menschenrechte