12 | 12 | 2017
Hauptmenü
Archiv
Zufallsbild
DSC01980.jpg
Wer ist online?

Aktuell sind 141 Gäste und keine Mitglieder online

Syndicate Feed
(C) Stupferich.org
Copyright © 2017 Stupferich.org. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
Neue Artikel

Stupfericher Heinz Doll - Ehrenbürger von Temeswar

Ehrenbürgerschaft Temeswars für Heinz Doll (CDU)
Vorsitzender des Freundeskreises Karlsruhe-Temeswar geehrt / Glückwunsch von OB Dr. Mentrup


Heinz Doll (2. von rechts), der Vorsitzende des Freundeskreises Karlsruhe-Temeswar, ist Ehrenbürger von Temeswar. Der Oberbürgermeister von Karlsruhes rumänischer Partnerstadt, Nicolae Robu (2. von links), hat ihm die Urkunde und die Medaille überreicht. Temeswars Alt-OBs Viorel Oancea (links) und Gheorge Ciuhandu waren Teilnehmer bei der Zeremonie.


Der Vorsitzende des Freundeskreises Karlsruhe-Temeswar, Heinz Doll, ist Ehrenbürger von Temeswar. Der Gemeinderat der Karlsruher Partnerstadt in Rumänien hat dies einstimmig beschlossen und Temeswars neuer Oberbürgermeister Nicolae Robu hat Doll vor wenigen Tagen die zugehörige Urkunde und Medaille überreicht.

Karlsruhes Stadtoberhaupt Dr. Frank Mentrup hat Doll zu der Ehrung gratuliert. Dies sei eine verdiente Würdigung seines jahrzehntelangen Wirkens. Seit seiner Gründung habe der Freundeskreis Karlsruhe-Temeschburg/Temeschwar mit Dolls großem Einsatz und Engagement Hilfstransporte mit lebenswichtigen Gütern in die Partnerstadt zusammengestellt und organisiert. Zahlreiche soziale Institutionen, Schulen und Krankenhäuser hätten mit diesen Gütern fachgerecht ausgestattet werden können. Dr. Mentrup lobt das unbürokratische und an den Bedürfnissen der Menschen orientierte Handeln und Helfen Dolls und des Freundeskreises.

Dr. Mentrup weiter: "Immer sind Sie zur Stelle, wenn es darum geht, Freunden aus Temeswar zu helfen, sie in Karlsruhe zu begleiten und zu betreuen, sie unterzubringen und vieles mehr. Für Ihre Verdienste rund um die Partnerschaft zwischen Karlsruhe und Temeswar spreche ich Ihnen meinen Dank und meine Anerkennung aus."

In seiner Laudatio hatte Temeswars OB Robu ebenfalls Dolls langjährigen Einsatz für die Bürgerinnen und Bürger seiner Stadt und die Beziehungen zwischen Temeswar und Karlsruhe gewürdigt. Bei 55 verschiedenen Hilfssendungen seinen immerhin 625 Tonnen Produkte nach Rumänien gekommen.

Details und Download


Der Stupfericher Heinz Doll im Videointerview - produziert von der Medienwerkstatt STUPFERICH.ORG - Siegfried Becker & Samuel Degen
Zum Start des Videos auf den Pfeil in der Bildmitte klicken. Die Qualität kann danach durch Klick auf das Zahnrad (rechts unten) auf HD erhöht werden.

Suchen
Sponsoren
Vereine
Wir helfen
Gegen Extremismus
Für Menschenrechte