14 | 10 | 2019
Hauptmenü
Archiv
Zufallsbild
DSC01995.jpg
Wer ist online?

Aktuell sind 435 Gäste und keine Mitglieder online

(C) Stupferich.org
Copyright © 2019 Stupferich.org. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
Neue Artikel

Eine Tradition lebt, der Maibaum 2019 steht

Nunmehr in Folge zum 35.Mal wurde in Stupferich vor dem Rathaus traditionell ein Maibaum aufgestellt.

Auf dem 18 Meter langen Holzstamm wurde als Spitze eine Nadelholzkrone angebracht.
Nachdem der Maibaum von Mitarbeitern der Ortsverwaltung und freiwilligen Helfern geschmückt wurde und er in eine Aufstellvorrichtung eingebracht wurde, stellte die Freiwillige Feuerwehr Abt. Stupferich den Maibaum 2019 routiniert- erfolgreich.
Die Veranstaltung zur Aufstellung des Maibaumens wurde von Ortsvorsteher Alfons Gartner  mit einer Ansprache eröffnet.
Auch viele „Neubürger“ Stupferichs verfolgten, die immer wieder spannende Aktion, welche durch Darbietungen des Gesangvereins „Eintracht“, des Musikvereins „Lyra“ und der Kindertanzgruppe des Heimatvereins Stupferich, in Kooperation mit der Grundschule Stupferich umrahmt war.
Die Helfer des DRK standen bereit um bei eventuellen medizinischen Notfällen Erste Hilfe zu leisten.
Nachdem der Baum gesichert in der Senkrechten stand, nahm Ortsvorsteher Alfons Gartner mit Unterstützung des Stadtrates Hermann Brenk den Fassanstich erfolgreich vor. 
Auch immer wieder ein Programmpunkt mit Nervenkitzel für die Akteure, die bestrebt sind keinen Tropfen Bier zu verschwenden.
Das optimale Wetter motivierte sehr viele Familien diese zu einer Tradition gewordene Veranstaltung zu besuchen.

Auch in diesem Jahr versorgten die Mitglieder des Ortschaftsrates die Besucher mit Bier,
alkoholfreien Getränken sowie gespendeten Brezeln kostenfrei.

 Stupferich.org war mit der Kamera für Sie vor Ort:

Kamera und Schnitt:  Rosemarie Stockmar-Becker, Siegfried Becker.
Zum Start des Videos bitte in die Bildmitte klicken.

Link zu den Maibaum- Hintergrundinformationen in Wikipedia.

Suchen
Sponsoren
Vereine
Wir helfen
Polizeiberichte der Region