22 | 07 | 2017
Hauptmenü
Archiv
Zufallsbild
DSC01981.jpg
Wer ist online?

Aktuell sind 399 Gäste und keine Mitglieder online

Syndicate Feed
(C) Stupferich.org
Copyright © 2017 Stupferich.org. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
Neue Artikel

Super-Mini Alexander Speiser gewinnt den Ortsentscheid in Stupferich

Der Sieger des Ortsentscheids der Tischtennis-mini-Meisterschaften heißt Alexander Speiser. Er setzte sich gegen 6 andere Super-Mini-Kids durch.

Insgesamt waren am Wochenende in der Sporthalle der SG Stupferich 1 Mädchen und 6 Jungen am Start. Die Minis zeigten unter den Augen ihrer Eltern manch sehenswerten Ballwechsel. „Es war eine großartige Veranstaltung“, freute sich der Abteilungsleiter Tischtennis, Bernhard Eldracher. „Die Kinder hatten vor allem Spaß an unserem Sport und einige haben deutlich ihr Talent bewiesen.”

Aufgrund der geringen Teilnehmerzahl können alle Kinder beim anstehenden Kreisentscheid im April sich für die nächsten Runden qualifizieren. Über Kreis- und Verbandsentscheide können sie bis hin zu den Endrunden der Landesverbände spielen. Wer zehn Jahre alt ist oder jünger, dem winkt sogar nach entsprechender Qualifikation die Teilnahme am Bundesfinale 2011. Zusammen mit einem Elternteil sind die Besten der Minis vom 27. bis 29. Mail 2011 Gast des Deutschen Tischtennis-Bundes (DTTB) in Bingen (Rheinhessen). Auf die Sieger des Bundesfinals wartet ein Besuch bei einer internationalen Großveranstaltung.

Die mini-Meisterschaften sind die erfolgreichste Breitensportaktion im deutschen Sport. In 27 Jahren haben 1.129.195 Kinder daran teilgenommen.

Die mini-Meisterschaften vermitteln den Kleinen nicht nur Spaß, sie waren auch für einige spätere Nationalspieler der erste Schritt beim schnellsten Ballsport der Welt. Bastian Steger (TTC Frickenhausen) ist so ein Beispiel: Er wurde Silbermedaillengewinner mit der deutschen Nationalmannschaft bei den Weltmeisterschaften in Moskau 2010.

Wer einmal Lust bekommen hat, den Schläger am Tischtennistisch zu schwingen, ist herzlich zum Kinder- und Jugendtraining immer Mittwoch von 19:00 Uhr bis 20:00 Uhr eingeladen. Unter Anleitung eines Trainers werden Anfänger jeglichen Alters in die Künste des Tischtennissports eingewiesen. Anmeldungen und Fragen nimmt Jörg Oßwald unter 0721 – 94 83 774 oder per Email unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! gerne entgegen.

Die Ergebnisse im Überblick:

Mädchen 9-/10-Jährige: 1. Joelle Bertsch,

Jungen 8-Jährige und Jüngere: 1. Tim Oßwald, 2. David Essig, 3. Bernhard Lenz

Jungen 11-/12-Jährige:1. Alexander Speiser, 2. Julian Bertsch, 3. Johannes Liere


Fotos: Samuel Degen

Suchen
Sponsoren
Vereine
Wir helfen
Gegen Extremismus
Für Menschenrechte