24 | 09 | 2017
Hauptmenü
Archiv
Zufallsbild
DSC02065.jpg
Wer ist online?

Aktuell sind 132 Gäste und keine Mitglieder online

Syndicate Feed
(C) Stupferich.org
Copyright © 2017 Stupferich.org. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
Neue Artikel

Alderle ! Schdau in Schduperich

Die Dauf von unserem SG-Rasemäher, de „Schduzerich“, hen´der uff dem scheene Video vom Siegfried jo g´sähne.

Mid dem Kerl kennschd a logga durch d´Kloischdoibacher- un d´Karlsbader Schdrooß fahre, ohne dass die annere Audos behinnere dädsch.

Was do bei uns in ledschder Zeid abgehd, des kannsch oifach nemmeh kabbiere. Als noch die Grab-Ärwede in de Kloischdoibacher ware, binne mol sonndaags durchgfahre. Von wägele durchgfahre – d´Ambel war rod. Waisch a warum? Weil so ä Abschberrvorrichdung knabb unnerhalb vom Bordschdoi g´schdanne isch. Sonschd war iwwahaubd nix – awwa d`Ambel war o un de Umlaidungsverkehr von de Audoboh had Schdupferich mol widda verschdopfd.

Un jedzd uff de annre Seid, beim Kraisel – seid 14 Daag Amble. Warum? Weil de Oschluss g´machd werd firs Neibaugebied. Frieher sin die Schdrooße im ä Neibaugebied zerschd ferdig g´machd worre un dann isch in zwai Daag d´Verbindung zu dä alde Schdrooß g´schdanne. Un was isch jedzd? Schdau, Schdau, Schdau! Ä dodaales Uding.

Dass de 23-Bus beim Kraisel in die ald Palmbacher Schdrooß neifahre derf, isch jo ok. Awwa warum des ned middem Audo mache derfsch, des soll´mer mol oiner erkläre, zumal von dord jo a ned rausfahre derfsch.

Fir mich un fir viele annere isch des zu hoch. Kennd do vielleichd ämol jemand bei denne, die des verbroche hen, uff de Schreibdisch glopfe??!!

Noch ämol zrigg zu de SG. Mid unserem „Schduzerich“ kannsch zwar wunderbar die zwai Blädz mähe. Mir Schbordbladz-Grufdies welled awwa a die Heng in Schuss halde, un des kannsch mid dem große Gefährd wirklich ned mache.

Wenn Oiner än Zwaitakt-Rasemäher dähoim had, den´er nemmeh brauchd, kennd´ern uns gäwwe, dann missed´mer scho koinen kaafe. Awwa wie g´saagd, bloß än Zwaitakter, denn beim ä Viertakter däd´s Eel dä Hang nunner laafe!

Noch äbbes: Drigged Daume, dass´mer ned abschdeige, s´wär schad drum!

Eier Alderle

Suchen
Sponsoren
Vereine
Wir helfen
Gegen Extremismus
Für Menschenrechte